Was ist Lachyoga?

 

Lachyoga ist ein Gesundheitstraining für Menschen aller Altersgruppen.  Wichtig ist die Bereitschaft, ohne Grund zu lachen und aktiv mitzumachen.

 

Lachyoga ist eine einzigartige Trainingsmethode, die bindungsloses Lachen mit Yoga-Atemtechniken kombiniert.

Jeder Mensch kann lachen, ohne auf Humor, Witz oder Comedy angewiesen zu sein.  Lachen wird anfangs als körperliche Übung simuliert, dabei wird Augenkontakt zu anderen Teilnehmern der Gruppe gehalten und so eine kindliche Verspieltheit gefördert.  In den meisten Fällen führt das rasch zu einem echtem und ansteckendem Lachen.  Es ist wissenschaftlich nachgewiesen, dass der Körper nicht zwischen einem gespielten und einem echten Lachen unterscheiden kann.

Mit dem Motto: "Fake it until you make it"

Lachyoga ist die einzige Technik, die es Erwachsenen erlaubt, ein herzliches Lachen aufrecht zu halten ohne die Beteiligung kognitiven Denkens.  Es umgeht unseren Intellekt, der normalerweise das natürliche Lachen hemmt.

Lachyoga verbindet Menschen, egal welche Sprache sie sprechen.  Gemeinsames Lachen fördert eine starke Interaktion.

Lachyoga kann gleichzeitig körperlichen, mentalen und emotionalen Stress reduzieren.

Man spürt dies oft schon nach der ersten Sitzung.

Wenn Sie also demnächst wieder mal Stress haben - lachen Sie einfach drauf los!